Flaschensammler der neue Beruf der Armen

Veröffentlicht auf von Anneliese

erinnert mich an Amerika .........

Nun ist es im reichen Deutschland auch soweit. Der Beruf der armen wie es heute im TV gesagt wurde. Menschen die kaum das nötigste zum Leben haben versuchen sich ein paar Euro, durch Müll und Flaschen was andere wegwerfen zu verdienen.

Darf man Menschen so demütigen das sie Flaschen und Müll sammeln müssen um Überleben zu können ?

Das Grundgestz ist da eindeutig
Art. 1

1 Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

2 Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.

3 Die nachfolgenden Grundrechte binden Gesetzgebung, vollziehende Gewalt und Rechtsprechung als unmittelbar geltendes Recht.

Veröffentlicht in Soziales

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post