Babysprache im Altenheim

Veröffentlicht auf von Anneliese

"Und jetzt gehen wir schön Pipi machen"
Heia machen, Breichen essen - Altenpfleger benutzen oft Babysprache, wenn sie mit verwirrten alten Menschen reden.
http://www.stern.de/wissenschaft/mensch/551792.html?nv=nl_cp_L1_rt

Wie kann man mit Erwachsenen Menschen in Babysprache reden egal ob sie Dement sind oder nicht. Ich würde nie in Babysprache mit einem Erwachsenen Menschen sprechen. Also Altenpfleger die dies tun sind wohl für den Beruf noch zu unreif.

Veröffentlicht in Altenpflege

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post