Schlechte Pflege bringt Geld

Veröffentlicht auf von Anneliese

Die Vernachlässigung der Heimbewohner hat Methode, ja sie wird vom deutschen Pflegesystem geradezu belohnt. Denn die Heimleitung bekommt mehr Geld für diejenigen, die in eine höhere Pflegestufe kommen, weil sich ihr Gesundheitszustand verschlechtert (was viele Heime offenbar geradezu forcieren). Eine Verschlechterung des Gesundheitszustandes rechnet sich also. Ist das deshalb sogar gewollt?

für Pflegestufe I bis zu 1.023 Euro/Monat

für Pflegestufe II bis zu 1.279 Euro/Monat

für Pflegestufe III bis zu 1.432 Euro/Monat

Ein Heimbetreiber rechnet mit dem Geld und dem Unterschied von Pflegestufe 1 zu  Pflegestufe 3  macht einen Gewinn von  ca 409 Euro pro Pflegestufe 3

Veröffentlicht in Altenpflege

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post