Nummer 118 hat Deinen Job!!

Veröffentlicht auf von Anneliese

Die automatische Post-Packstation
Nummer 118 bietet sich an. »Ich will Dich«, flimmert über ihren Bildschirm. »Ich koste nichts«. Und: »Ich bin immer da«. So buhlt Nummer 118 um Kundschaft, direkt vor der Postfiliale in Hamburg-Eppendorf. Nummer 118 ist eine automatische Packstation der Deutschen Post, groß wie ein Kiosk, rundlich und gelb-grau. Berührt man ihren Monitor, beginnt sie zu arbeiten: Dann öffnet sie eines ihrer Fächer, nimmt Päckchen und Pakete an, kassiert Porto, stellt eine Quittung aus und bewahrt alles auf, was in die Welt transportiert werden soll. Umgekehrt reicht sie Pakete heraus, die man sich an ihre Adresse schicken lässt. Nummer 118 macht nichts anderes als ihre menschlichen Kollegen drinnen in der Postfiliale. Nur bilden sich bei denen oft lange Warteschlangen. Oder es ist gar keiner da, vielfach vor neun Uhr morgens oder nach 18 Uhr. Nummer 118 dagegen lockt rund um die Uhr.

Sechs Millionen Menschen suchen einen Job in Deutschland. Dennoch ersetzen Unternehmen immer mehr Mitarbeiter durch Maschinen..........
www.zeit.de/2006/02/Automatisierung

Veröffentlicht in Soziales

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post