Kostenlose Umarmungen

Veröffentlicht auf von Anneliese

Zugegeben, fährt man um sieben Uhr am Morgen mit der U-Bahn zur Arbeit, kommt einem vermutlich alles andere in den Sinn, als den griesgrämig dreinblickenden Sitznachbarn zu umarmen. Aber die Free Hugs Kampagne (kostenlose Umarmungen) scheint zu funktionieren und findet mittlerweile weltweit Nachahmer. Bevor man sich an fremde Personen heranpirscht, kann man ja bei Familie und Freundeskreis anfangen.


Ist sicher für viele Menschen nicht einfach so auf Fremde Menschen zu gehen zu können. Wie würdet Ihr reagieren wenn Ihr von einem völlig unbekannten Menschen plötzlich umarmt werden würdet ?

umarm.jpg

Veröffentlicht in Philosophie

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post