Manipulation

Veröffentlicht auf von Anneliese

Aber auch der skeptischste Mensch ist manipulierbar

Esoterik hat Hochkonjunktur. Kristalle, Pendel und Tarot-Karten bestimmen zunehmend den Alltag vieler Menschen. Mit geschickten Praktiken verdienen sich die Propheten dieses neuen Kultes eine goldene Nase.
Aber auch der skeptischste Mensch ist manipulierbar. Ranga Yogeshwar präsentierte in "Quarks & Co. - Dr. Humbug und Professor Scharlatan" überraschende Zuschauerexperimente.
Einfach von oben nach unten zusammenzählen, die meisten Menschen sagen 5000, die richtige Antwort ist jedoch 4100!
Wie ist das möglich??


Veröffentlicht in Parapsychologie

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post

Anneliese 02/16/2009 13:58

Das kann einen ganz schön durcheinander bringen -gelle !!!

Redhead (Tira Misu) 02/16/2009 13:53

*aaargh*. Natürlich NICHT 500, sondern 5000! Und damit hab ich für heute genug von Zahlen. SO!

Redhead (Tira Misu) 02/16/2009 13:50

Schlag mich, aber wo zum Deibel kommen die fehlenden 900 her? Ich meine, 1000+1000+1000+1000+20+30+30+20 SIND doch nur 4100. Oder nich? Bevor du dich jetzt fragst, was sie denn hat: sie hat Dyskalkulie. Sie rechnet nicht, sie zählt. Vermutlich bin ich daher gegen solche Optischen Täuschungen immun."Aber da steht, dass die meisten Leute 500 raushaben", sag ich zum Mibewo. Sagt der Mibewo zu mir: "Ja, und genau deshalb ist das Konto der meisten Leute nicht so ausgeglichen wie deins."Hm.

Anneliese 02/16/2009 13:16

1000+1000+1000+1000+20+30+30+20= 5000

Redhead (Tira Misu) 02/16/2009 12:21

*schäm* ich bin doof, ich versteh das mit der optischen Täuschung nicht. Ich zähl und zähl und zähl... und ich komm immer nur auf 4100. Mehr ist doch nun mal nicht da, oder???Ich meine, ich würde einfach gern wissen, wie man auf die 5000 kommt...