Suizid im Alter

Veröffentlicht auf von Anneliese

Selbstmord im Altenheim - Erfahrungen als Altenpflegerin
Als Altenpflegerin hatte ich schon öfters mit dem Suizid alter Menschen zu tun.
Ein Suizid der tödlich endete ist mir besonders in Erinnerung geblieben und nahe gegangen.
Die Geschichte einer alten Frau die Angst vor der Pflegebedürftigkeit hatte

Veröffentlicht in Tod und Sterben

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post

Wolfgang 02/22/2009 18:07



Es ist schon bitter, wenn sich Menschen auf diese Art vom Leben verabschieden. Aber niemand kann das verhindern, wenn sich jemand wirklich dazu entschlossen hat. Allerdings bin ich der Meinung, dass im Vorfeld alles versucht werden muss, dies zu verhindern. Meine Mutter, die leider im Januar verstorben ist, hatte eine längere Leidenszeit in Krankenhäusern, zu Hause und auch kurz im Pflegeheim. Sie hatte aber einen unbändigen Lebenswillen bis zum Schluss. Dafür bin ich dankbar denn wenn sie sich selbst getötet hätte wäre der Tod meiner Mutter für mich noch viel schmerzhafter und auch schwerer zu verarbeiten gewesen.

Mondblume 02/21/2009 18:29

Oje das ist ja eine harte Geschichte, ich glaube aber nicht das Du es hättest verhindern können, naja und ich bin auch ein bisschen der Meinung das man den Wunsch der alten Dame nicht mehr leben zu wollen respektieren sollte. Ich glaube so ist sie friedlich eingeschlafen, ohne Angst oder Schmerzen zu haben...Lieber Gruß Regina