Schatten

Veröffentlicht auf von Anneliese


Schatten
Jeder Mensch hat einen Schatten, der ihn verfolgt und eine Vergangenheit, die ihn belastet. Um meinen eigenen Schatten zu sehen, muss ich dem Licht den Rücken kehren. Niemand kann seinem Schatten entfliehen oder die Vergangenheit ungeschehen machen. Aber jedem ist die Möglichkeit offen, sich der Sonne und dem Licht zuzuwenden. Der Schatten ist immer noch da, aber mein Blick ist auf etwas größeres gerichtet.

Veröffentlicht in Geschichten und Gedichte

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post

Anneliese 03/04/2009 14:24

@Regina ja positiv denken ist leider nicht immer einfach

Doris 03/03/2009 21:28

Manchmal muß man über seinen Schatten springen. Lg doris 

Mondblume 03/03/2009 20:46

Hallo Anneliese, da ist viel Wahres dran, also immer schön positiv denken und nach vorne schauen. Die Vergangenheit kann man ja nicht ändern, höchstens aus den Fehlern lernen...Lieber Gruß Regina