Fritzl vollständig Zurechnungsfähig ??

Veröffentlicht auf von Anneliese

Nach Medienberichten wird Fritzl vollständige Zurechnungsfähigkeit (Schuldfähigkeit) für den gesamten Zeitraum seiner Verbrechen bescheinigt.
Definition: Begriff aus der juristischen Fachsprache, der die Schuldfähigkeit eines Menschen beschreibt: Das Gesetz verlangt, daß der Täter zur Tatzeit die Fähigkeit besitzt, das Unerlaubte seines Tuns zu erkennen, und daß er außerdem imstande ist, sein Handeln nach dieser Einsicht zu steuern" (StGB).

Da hält einer seine eigene Tochter 24 Jahre in einem Kellerverlies gefangen hat mit ihr Kinder gezeugt. Kann man von so einen Menschen sagen das er Zurechnungsfähig ist ? Für mich klingt das unglaublich, nein das kann nicht der Realität entsprechen das dieser Mensch Zurechnungsfähig ist. Oder doch ? Wie böse kann der Mensch eigentlich sein das er so eine Tat begeht ? Wir Menschen sind doch die Höchstentwickelte Lebensform auf diesen Planeten denken wir zumindest!



Veröffentlicht in Gesellschaft

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post

Anneliese 03/18/2009 12:30

@Sica natürlich bin ich auch dafür das er in den Knast wandert. Es ist einfach die Vorstellung das so ein Mensch Zurechnungsfähig ist. Da stellt man sich schon die FRage was ist normal??

Sica 03/18/2009 12:10

Ja, aber wenn sie dieses Monster für zurechnungsfähig erklären würden, würde er doch bloss in einer Heilanstalt landen. So aber winkt ihm wenigstens Gefängnis, wo es ihm sicher nicht so gut gehen wird und vielleicht nehmen ihn die anderen Gefängnisinsassen "mal zur Brust".Im übrigen stimme ich Balrog zu.

Balrog 03/18/2009 07:59

Wenn der Mensch das höchstentwickelte Lebewesen wäre, wäre sowas nie passiert. Andere Gattungen hätten solch krankes Gesocks längst aus dem Weg geräumt. Wenn der Mensch so weit oben steht, wie er denkt, warum gibt es dann Hunger und Elend auf der Welt. Nein, der Mensch ist nicht die höchstentwickelte Lebensform!!!