Top-Manager - Zahnersatz in Polen - Kinderschänder als "Schwein"

Veröffentlicht auf von Anneliese

Mit Empörung hat die Bundesregierung auf die Millionen-Boni für Top-Manager der Dresdner Bank reagiert: Die Banker seien "Totengräber der sozialen Marktwirtschaft", sagte Innenminister Schäuble. Finanzminister zu Guttenberg forderte die Manager auf, das Geld zu spenden.

Und Finanzminister zu Guttenberg glaubt doch nicht im Ernst das die Manager das Geld spenden werden? Oder ist der so naiv zu glauben das diese Manager sozial eingestellt sind?

Zahnersatz in Polen
Eine preiswertere medizinische Behandlung im Ausland muss nicht mehr als "Geheimtipp" oder die Idee besonders findiger Sparfüchse gelten. Die EU-Kommissare, allen voran, EU-Gesundheitskommissar Markos Kyprianou, wollen diese Entwicklung sogar unterstützen.


Klar doch ich fahre jetzt nach Polen lasse mir dort neue Zähne anfertigen weil sie angeblich billiger sind. Doch die preiswerte medizinische Behandlung hat meistens den Effekt das die Ware mangelhaft ist. Rechtlich sieht dann die Sache so aus das ich auf meinem Schaden sprich zum Beispiel Zähne sitzen bleibe. Denn kein Zahnarzt wird den Schaden in Deutschland wieder reparieren, ich denke das würde auch keine Krankenkasse bezahlen.

Im Oktober bezeichnete die "Bild"-Zeitung einen Kinderschänder als "Schwein".Im Pressekodex ist festgelegt, dass man nicht gegen die Menschenwürde verstoßen darf. Weiter hieß es, dass "diese Gleichsetzung des betroffenen Mannes mit einem Tier (...) seine Menschenwürde" verletzt.

Die Gleichsetzung eines Kinderschänders mit einem Schwein, verletzt die Würde des Schweines...



Veröffentlicht in Dies und Das

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post

Sica 03/28/2009 19:17

Noch nie hat ein Schwein ein Kind geschändet. Im Namen aller anständigen Schweine protestiere ich gegen den Vergleich mit einem Kinderschänder...

Anneliese 03/28/2009 19:15

@ Regina wir haben hier in München auch eine Zahnklinik ob die das auch anbieten weiß ich nicht

Jürgen 03/28/2009 17:16

man könnte nur noch "kotzen", sorry

Regina 03/28/2009 17:05

...eine günstige Alternative zu teurem Zanhersatz ist bei uns die Zahnklinik, da kann man sich von Studenten behandeln lassen und bezahlt nur die Laborkosten, ich bin seit 20 Jahren Patientin da....Lieber Gruß Regina