Wenn Tiere betrunken sind

Veröffentlicht auf von Anneliese

Ein betrunkener Dachs hat sich mitten auf eine Straße in Niedersachsen gelegt, um seinen Rausch auszuschlafen. Als eine Funkstreife am Fundort eintraf, saß der Dachs unverletzt mitten auf der Straße, stierte die Beamten an und weigerte sich, seinen Platz zu räumen.Die Polizisten überzeugten ihn schließlich mit einem Besen, die Fahrbahn zu verlassen und seinen Rausch auf der benachbarten Wiese auszuschlafen.

Ja das ist doch sehr menschlich von diesem Dachs, zum Glück hat ihn niemand überfahren. Und nun kann er darüber nachdenken was Alkohol so anrichten kann.

Veröffentlicht in Dies und Das

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post