Arcandor pleite - Manager als Lohn dafür 15 Millionen Euro

Veröffentlicht auf von Anneliese

Arcandor: 15-Millionen-Euro-Abfindung für sechs Monate Arbeit,die Karl-Gerhard Eick aus seinem Vertrag bei Arcandor voraussichtlich erhalten wird.

Bundeskanzlerin Merkel äußerte sich empört über diese Zahlung.
Och Merkel es ist Wahlkampf da mußt Du schon ein bisschen auf der Seite der Bürger stehen wenn es auch nur zum Schein ist.

Ich bin auch empört darüber habe ich doch vor kurzen gelesen das die Mitarbeiter auf einen Teil ihres Gehaltes verzichten sollen damit das Unternehmen nicht in die Insolvenz rutscht.

Das ist Deutschland !!!

Veröffentlicht in Politik

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post

Sica 09/02/2009 20:19

Kein Wunder, dass die Linken so viel Zulauf bekommen. Die Menschen erwarten sich einfach mehr Gerechtigkeit, aber die kommt bestimmt nicht von Merkel und Co...