Afghanistan - Deutschland im Krieg

Veröffentlicht auf von Anneliese

Die deutsche Bundeswehr liefert sich in Afghanistan Gefechte mit den Taliban. Ist das Aufbauhilfe? Nein, es ist Krieg.70 Jahre nach dem zweiten Weltkrieg ist Deuschland schon wieder in einen Krieg gezogen.Krieg erzeugt nur Hass und kann niemals als Aufbauhilfe verstanden werden.
Die Freiheit Deutschlands wird nicht am Hindukusch verteidigt. Dort wird der Frieden in Deutschland GEFÄHRDET.
Dafür hat die Regierung und das Parlament kein Mandat vom Volk. Für ihre Offiziere, die sie mit militärischen Aufgaben betraut, ist die Regierung selbst verantwortlich.
Ich glaube nicht mehr, dass die Taliban Zivilisten als menschliche Schutzschilde benutzen. Das ließe sich nachts bei einem zufällig festgefahrenen LKW gar nicht organisieren.Ich glaube, dass die Nato-Truppen keine Rücksicht auf Zivilisten nehmen.

Veröffentlicht in Politik

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post

Regina 09/06/2009 14:35

Ja, gleich als die Merkel ans Ruder kam, hatte ich die Befürchtung, das wir in Zukunft, nicht nur Aufbauhilfe leisten werden, sondern voll im Krieg mit drin stecken. Wenn wir also immer mehr in den Blick von z.B. Terroristen kommen und hier eventuell wirklich immer mehr Anschäge stattfinden, müssen wir uns nicht wundern, lieber Gruß Regina