Bundesverdienstkreuz Dominik B. ich bin dagegen

Veröffentlicht auf von Anneliese

Bis gestern unterzeichneten mehr als 53 000 Menschen die Petition, in der BILD Bundespräsident Horst Köhler darum bittet, S-Bahn-Held Dominik Brunner († 50) posthum das Bundesverdienstkreuz zu verleihen.

Nein ich werde mich dieser Aktion nicht anschliessen. Was hat der noch vom Bundesverdienstkreuz ? Er ist Tod und dieser Tod ist entgültig. Ich denke er würde gerne auf diese Auszeichnung verzichten wenn er dafür nicht getötet worden wäre.

53000 Menschen stimmen dafür ! Es wäre besser wenn diese 53000 Menschen anfangen würden einen menschlichen Umgang miteinander zu gestalten. Denn mit einem Bundesverdienstkreuz ist Dominik Brunner nicht die Ehre erwiesen die er verdient. Und all diese Menschen einsehen würden das Gewalt keine Lösung ist.Erst dann wäre sein Tod nicht so sinnlos gewesen  

Veröffentlicht in Gesellschaft

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post

Free SMS 10/06/2009 17:33


Jup da gebe ich ihnen auch recht... richtig guter artikel!

mfg alex


Michael Schreiber 09/18/2009 16:47

Sie haben einerseits recht. Er war kein Mensch, der auf Orden stand oder einen haben wollte. Aber er würde wollen, das sich die Menschen mehr helfen und gegenseitig unterstützen.

Juergen 09/18/2009 06:39

Stimme dir voll und ganz zu. Absolut schwachsinnig. Außerdem sollte es eine Selbstverständlichkeit sein zu helfen. .....
 
LG Jürgen