Grüsse vom Staatsanwalt - Motoroller - Sitzbank zu lange

Veröffentlicht auf von Anneliese

Vor einigen Monaten wurde ich von der Polizei aufgehalten und habe direkt eine Anzeige wegen Fahren ohne Führerschein bekommen. Mein Rexroller 25 hat eine zu lange Sitzbank. Die haben die Sitzbank ausgemessen.
Habe dann bei Rex angerufen und gefragt was da los ist.
1. anwort war ist keine Mofatasche dabei gewesen? Nein
2. Anwort ich brauche keine Mofatasche und er würde mir das schriftlich zu schicken. Auf dieses Schreiben warte ich noch heute.
Nun bekam ich Post von der Staatsanwaltschaft. entweder ich bezahle 200 Euro Strafe oder es wird vor Gericht gehen.

Tja ok nun bezahle ich die 200 Euro an eine Stiftung für Schlaganfälle.
War wohl eigene Dummheit wie konnte ich denn nur nicht wissen das die Sitzbank zulange ist

Ich wurde schon oft von der Polizei aufgehalten aber bisher hat mir keiner gesagt das ich ohne Fahrerlaubnis fahre.

In den Papieren steht nur das der Roller 25  fährt von der Sitzbank steht nicht dabei.
Nun habe ich auf dem Roller eine Gürteltasche mit einer Plastikdose angebracht. Da ich noch einen neuen Rexroller habe der zur Zeit defekt bei Rex in Reperatur ist ,werde ich dort nochmals anrufen die sollen gefälligst selber einer Mofatasche anbringen.

Veröffentlicht in Dies und Das

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post

Anneliese 10/03/2009 15:12


Hallo Jürgen zum klären haben die mir keine Zeit gelassen, mußte denen das innerhalb einiger Tage zurück senden ob ich die Strafe bezahle. Da mein Rechtschutz leider keinen Verkehrsrechtschutz
behinhaltet hätte ich auf eigen Kosten einen Anwalt nehmen müssen.


Juergen 10/03/2009 15:03



Das glaube ich ja jetzt nicht. Haben die Blauen nichts besseres zu tun als unbescholtene Bürger zu belästigen. Das ist ja ohne Worte. ich hoffe, es klärt sich vielleicht noch?!


 


LG Jürgen