Bundesregierung erhöht ihre Gehälter

Veröffentlicht auf von Anneliese

Laut einem Gesetzesentwurf erhöht die Bundesregierung ihre Gehälter ab August um ca. 2,3 Prozent. Demnach wird die Kanzlerin 334 Euro mehr verdienen. Das Gehalt von Angela Merkel steigt von bisher 15.833 Euro (ohne Abgeordnetenbezüge) auf 16.167 Euro an, das der Minister von 12.860 Euro auf 13.132 Euro.

Es handelt sich doch hierbei um einen Selbstbedienungsladen, auf jeden Fall wurde ich noch nie konkret nach Gehaltsforderungen gefragt..... auch von meinem Chef nicht! Der kleine Mann schaut nur zu und schluckt trocken. Schauen Sie sich doch mal die Gehälter im medizinischen Sektor an und vergleichen Sie diese mit denen von " Fußballstars" oder Rennfahrern. Das ist doch der Schlag ins Gesicht eines jeden normal arbeitenden Bürgers. Kommt so nicht eine Inflation in s Rollen. Oder bei Managern und Bänkern: keine Haftung für schlechte Arbeit, sondern noch Belohnung in Form von Abfindungen oder Pöstchen. Nein Danke Politiker, so geht s nicht mehr lange weiter !

Veröffentlicht in Politik

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post