Wie man 's macht macht man's falsch

Veröffentlicht auf von Anneliese

Einst ritt der Nasreddin Hodscha auf seinem Esel, der von seinem neunjährigen Neffen geführt wurde. Da hörte er die Leute tuscheln: "Schaut euch den Alten an! Er reitet, und das arme Kind muss laufen!"
Nachdenklich stieg der Nasreddin Hodscha also ab und hob seinen Neffen auf den Esel. Da tuschelten die Leute: "Schaut euch den Alten an! Das Kind reitet, und er muss trotz seines würdigen Alters laufen!"
Also kletterte der Nasreddin Hodscha zu seinem Neffen auf den Eselsrücken. Da murrten die Leute: "Schaut euch das an! Das arme Tier muss gleich zwei Leute tragen!"
Gehorsam stiegen der Nasreddin Hodscha und sein Neffe ab und liefen neben dem Esel her. Da spotteten die Leute: "Schaut euch die beiden an! Da haben sie einen Esel, und keiner reitet!"

Veröffentlicht in Geschichten und Gedichte

Kommentiere diesen Post