Wundermittel gegen die Schweinegrippe

Veröffentlicht auf von Anneliese

Das Geschäft mit kuriosen Mittelchen gegen die Schweinegrippe boomt. Kräuter, Shampoos und Handschuhe, angebliche Heilmittel und Schutz gegen das Virus, stehen im Internet zum Verkauf.
Die US-Arzneimittelbehörde "Food and Drug Administration" hat vor kurzem eine schwarze Liste der unwirksamsten und risikoreichsten Mittel aufgestellt. Das Angebot reicht von Kräutertees über Handschuhe bis zu Sprays und Shampoo.

Laut der "Süddeutschen Zeitung" ist auf der Seite eines US-Heilmittelversands zu lesen, dass gegen die Schweinegrippe eine Kräutermischung, regelmäßige Inhalationen, Tee und täglich vier bis sechs "Swine Flu Support Tablets" helfen. Diese Tabletten bestehen jedoch lediglich aus einer Mischung von Sonnenhut, Ingwer, Süßholz und Olivenöl. Vergriffen sind sie dennoch.

Tja der Glaube daran kann Berge versetzen - Frage ist nur wem das ganze helfen wird ?


Veröffentlicht in Gesundheit

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post