Sieg für Obama

Veröffentlicht auf von Anneliese

Tausende, die für Obama gebangt haben, tanzen nach seinem Sieg völlig außer sich in den Straßen. So auch in Miami. Viele saßen in riesigen Sportstadien, um das Ereignis auf einer Großleinwand zu sehen: Dies ist ein bedeutender Moment in der Geschichte, den manch einer nie für möglich gehalten hätte.
Congratulations,Mr.Obama!
Ich denke nicht, dass das Volk falsch entschieden hat.
Er kann sicher einiges bewegen!

Veröffentlicht in Politik

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post

Manu aus Berlin 11/07/2008 20:02

“Yes we can” ! Barack Obama ist der neue Präsident der USA.
Eine sensationelle Wahl fand über eine lange Zeit statt und doch habe auch ich mir immer inneren gewünscht , das Barack Obama der neue Präsident der USA wird, obwohl ich nichts mit der USA am Hut habe und erst recht nicht mehr seit dem George Bush regierte.
Als er hier in Berlin seine Rede gehalten hat war man schon gespannt wer da wohl kommt, aber wie er hier auf trat , dass war schon sehr bewundernswert und die Rede war für mich auch sehr bewegend, er hat ist schon eine Erscheinung dieser Barack Obama.
Ich sah in den letzten tagen viele Berichte, man konnte sich dem ja auch nicht entziehen, viele bewegte Menschen sprachen von ihrem Land und auch von dem, das ihr Land nicht mehr ihr Land ist, wie traurig wenn man so denken muss.
Wie traurig wenn man wo lebt, wo man nicht mehr sein will.
So viele junge Menschen weinten heute als sie erfuhren, das Barack Obama die Wahl gewonnen hat und ihr Land regieren wird, unter was für einen Druck muss dieses Folk gestanden haben.
Viele Berichten wie toll sie es finden, dass ein schwarzer dieses Land regiert, aber sollte es nicht egal sein was ein jeder für eine Hautfarbe hat oder welcher Kultur man angehört, die Menschen haben gezeigt, dass es jetzt endlich Zeit dafür ist darüber endlich hinweg zu schauen und einen Menschen so zu sehen wie er ist.
Viele Menschen setzten jetzt sehr viel Hoffnung in Barack Obama auch ich mache das! Ich hoffe auch, dass sich diese Welt noch einmal friedlicher gestalten lässt, aber das kann er nicht alleine schaffen, da muss nun mal ein jeder mit helfen.